Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich darf Sie auf meiner persönlichen Homepage herzlichst begrüßen und freue mich über Ihr Interesse an meiner Person.

Ich ersuche Sie jedoch um Verständnis dafür, dass ich meine persönlichen Daten und Dokumente sowie Details zu meinen Projekten und sonstigen Angaben nicht allgemein zugänglich machen will und werde. 

Wenn Sie Näheres erfahren möchten so ersuche ich Sie höflichst, mir zwecks Übermittlung eines Zugangscodes eine E-Mail zu senden oder das Kontaktformular auszufüllen um mir mitzuteilen, was der Grund Ihres Interesses ist. Im Normalfall werde ich Ihnen dann binnen weniger Stunden ein Paßwort übermitteln.

Über meine Tätigkeiten auf dem Gebiet der Fremdsprachen bitte ich Sie, sich anhand eines Besuches auf www.fremdsprachenweb.net entsprechend zu informieren. Die Aktualisierung meiner Website www.der-denker.eu ist derzeit in vollem Gange, das neue Forum und das Blog dazu sind bereits installiert und die einzelnen neuen Seiten werden schrittweise freigeschaltet. Für mich bleibt es ein großes Anliegen, auch diese verschiedenen Themenkreis wieder aufzugreifen.

Bitte beachten Sie noch, dass ich den Zugangscode jeweils zu Beginn eines neuen Monats ändere, um etwaigem Mißbrauch möglichst vorzubeugen.

Ich freue mich darauf, von Ihnen kontaktiert zu werden und die Gründe für Ihre Kontaktaufnahme zu erfahren.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Svec

 

Wien, 2016-05-11